Playa Piñuela, Costa Rica

Playa Piñuela - Pinuela - Costa Rica - Photo by Dagmar Reinhard

Playa Piñuela – Pinuela – Costa Rica – Photo by Dagmar Reinhard – Click to enlarge

Der Playa Piñuela liegt auf Höhe von Kilometer 172 der Costanera. Zwischen Uvita und Ojochal, am südlichen Ende des Marino Ballena Nationalparks. Der Playa Piñuela ist ca. 1300 Meter lang und beherrbergt einen kleinen Fluss und große Felsen, die am südlichen Ende des wunderschönen Strandes zur Erkundung bereit liegen. Für gewöhnlich ist es an diesem Strand sehr ruhig, mit kleinen Booten der einheimischen Fischer und untermalt von einem üppigen, grünen Wald im Hintergrund. Es ist ein sicherer Strand zum Baden und Schwimmen. Nehmen Sie sich jedoch in Acht vor den Felsen, die bei Flut komplett vom Wasser verdeckt, bei Ebbe aber gut sichtbar sind.

Der einzigartige Anblick der „Drei Schwestern“ genannten Felsformation und der Isla Ballena ist ein sehr besonderes Erlebnis, das Sie mit Sicherheit ihn seinen Bann ziehen wird.

Der Strand ist nach einer Pflanze benannt, deren Name Piñuela ist und die aus der Familie der Bromelien stammt. Diese Pflanze wächst in großer Zahl im angrenzenden Wald.

Nach dem Schwimmen stehen Duschen zur Vefügung um das Salzwasser und den Sand loszuwerden. Außerdem sorgt der Ausblick vom Strand auf die Berge für eine atemberaubende Kulisse.

Invalid Displayed Gallery

Posted in Natütliche Attraktionen, Tourismus & Entertainment.