Der Kanton Osa

Costa Rica hat sieben Provinzen: San José, Alajuela, Cartago, Guanacaste, Heredia, Limon und Puntarenas, wobei Puntarenas die am dichtesten besiedelte von allen ist.

Puntarenas hat zehn Kantone: Buenos Aires, Montes de Oca, Osa, Aguirre, Golfito, Coto Brus, Parrita, Corredores und Garabito.

Der Kanton Osa hat wiederrum fünf Bezirke: Cortés, Palmar, Sierpe, Costa Ballena und Piedras Blancas. Er hat eine Fläche von 1930,24 km² und eine Bevölkerung von etwa 30.000 Einwohnern. Die Hauptstadt des Kantons ist Ciudad Cortés, ehemals Puerto Cortés.

Der Kanton Osa beginnt am Fluss Barú in Dominical an der Küste des Südpazifiks. Weiter südlich entlang der Costanera Sur (Costa Ballena) trifft man zunächst auf die Stadt Cortés, der Sitz vieler Regierungsstellen und danach auf Palmar, ein Zentrum zum Einkaufen für die Ortschaften im Umkreis. Auch Sierpe befindet sich in diesem Kanton, es ist der Eingang zu einem der größten Mangrovenwälder in Mittelamerika. Weiter im Süden, entlang der Panamericana Schnellstraße, ist der Piedras Blancas National Park, welcher an Golfito grenzt.

Die Halbinsel Osa

Die Halbinsel Osa befindet sich an der südwestlichen Küste des Pazifischen Ozean in Costa Rica, umgeben von der Coronado Bucht im Norden und dem Golf Dulce im Süden.

Obwohl die Region relativ klein ist, ist die Anzahl an tropischen Wundern umso größer. So gibt es eine Vielzahl an Regenwäldern, Feuchtgebieten an den Küsten, alpinen Wäldern und so weiter. Außerdem beheimatet dieses Gebiet den Corcovado Nationalpark, welcher der größte von ganz Costa Rica ist und laut 'National Geographic' die größte Biodiversität der Welt besitzt. Seit den frühen 1970ern, als der Park gegründet wurde, arbeiten zahlreiche costaricanische sowie ausländische Ämter zusammen, um den Schutz der natürlichen Ressourcen gewährleisten zu können, die man auf dieser Halbinsel finden kann.

Das Klima in dieser Region ist tropisch und feucht mit Temperaturen von bis zu 33 Grad Celsius. Wenn man nicht allzu nass werden möchte, sollte man hierhin in der Trockenzeit von Januar bis April reisen, wobei die Gegend auch in der Regenzeit viel zu bieten hat.

ecoferia, dominical

Freitags: EcoFeria in Dominical

Jeden Freitag findet die EcoFeria im Patron`s Restaurant statt. Es ist ein Ort, um lokale Bauern und ihre Produkte kennen zulernen und Menschen aus der ganzen Welt zu treffen. Sie alle haben ihren Ansatz, wie sie umweltfreundliche und kunststofffreie Produkte herstellen können

Continue reading
saharienne, bicicle

Das sportliche Abenteuer wagt sich ins Herz von Osa

Mission: Sportler spenden ihre Preise an Vereine, die sich gegen Gewalt einsetzen.
Vom 13. bis 20. Dezember 2019 wagt sich La Saharienne in das Herz von Osa. Zum ersten Mal wird in Costa Rica ein großartiges, zu 100% weibliches und unterstützendes Multisport-Event stattfinden. Es ist ein außergewöhnliches, sportliches und menschliches Abenteuer. Eine Woche lang werden die 70 Damenteams, aus jeweils zwei Mitgliedern, Tests in den Disziplinen Trail, Mountainbike, Kanu, Pfeil und Bogen sowie Axtwerfen absolvieren.

Continue reading
dominical

Das Gleichgewicht halten

Die intensive Ausübung einer bestimmten Sportart kann zu einer Muskelbildung in Bereichen mit häufigem Gebrauch führen, wodurch andere Körperteile aus dem Gleichgewicht geraten. So entwickeln Surfer zum Beispiel die meisten ihrer Muskeln im Oberkörper und haben relativ wenig Kraft in den Beinen. Radfahrer hingegen trainieren hauptsächlich ihre Beine, wodurch der gegenteilige Effekt eintritt.

Continue reading

Das Chirripo-Tal

Einen Spaziergang an diesem Ort zu machen ist nicht nur gut um neue positive Energie und Glück zu tanken, sondern auch ein Geschenk für die Seele, um solche schöne Ausblicke zu genießen.
Die Vielfalt der Attraktionen ist faszinierend, von der kürzlich eingeweihten Mariposario Kingdom Butterfly Costa Rica, Trucheros, heißen Quellen, Schweizer Käse, Schokoladenfabrik, über köstliche hausgemachte Brote, Restaurants mit einzigartiger Küche, Hotels, Wanderwege und Vogelbeobachtung, natürlich ohne die Hauptattraktion der Gegend, den Cerro Chirripó selbst, außer Acht zu lassen.

Continue reading
laugh

Lachen ist die beste Medizin

Ich erinnere mich an eine meiner ersten Erfahrungen in Costa Rica. Geldautomaten sind normalerweise auf Spanisch, und das bedeutete, dass etwas so Einfaches wie Geld abzuheben kompliziert war. Eines Tages ging ich in den Geldautomaten, um 160.000 Colones abzuheben. Mein ersten Problem war, und ist auch manchmal immernoch, die ganzen Nullen einzugeben.

Continue reading
A Bird Watcher’s Dream El Sueño de un Pajarero aves Hacienda Baru

Achtsamkeit

Es genügt, tief durchzuatmen, sich aktiv zu konzentrieren und alle unsere Sinne aufzurütteln, um diese leichten Lebensgefährten zu entdecken, ihre Lehren zu schätzen und sich von ihrer Intelligenz überraschen zu lassen.

Continue reading
lifeguards salvavidas

Junior Rettungsschwimmer und Freiwasserschwimmklinik

Die Costa Ballena Lifeguard Association wird immer stärker und mit zunehmendem Wachstum konnten wir Kontakte knüpfen und andere Menschen von gleichgesinnten Organisationen in Costa Rica treffen. Wir alle arbeiten zusammen, um die Strände Costa Ricas sicherer zu machen und das Ertrinken von der Liste als zweithäufigste Ursache für Unfalltod im Land zu streichen.

Continue reading
gecko feet

Laufen auf haarigem Fuße

Wie alle Baum-Geckos, haben sie speziele Füße, mit denen sie an allen Oberflächen, außer Teflon, haften bleiben. Sie können sogar an der Decke langlaufen. Diese Fähigkeit verdanken sie den mikroskopisch kleinen Härchen oder Setae, die die “Van der Waals Kräfte” erhöhen, also die Anziehungskraft, die vom Abstand zwischen Atomen oder Molekülen, zwischen ihren Füßen und der Oberfläche abhängt.

Continue reading
Werbeanzeigen