Sonnige Grüße aus Drake Bay, Costa Rica

Fish Drake Bay

Sonnige Grüße aus Drake Bay, Costa Rica

Autor: Kapitän Willy Atencio

Thank you for reading this post, don't forget to subscribe!

Es ist gerade Hochsaison, während ich diesen Artikel schreibe und ich bin dankbar, jeden Tag auf dem Wasser sein zu können und dass ich mit netten Menschen aus der ganzen Welt fischen kann.

In meinem letzten Artikel habe ich darüber berichtet, wie erstaunlich das Fischen von Mahi-Mahi (Gemeine Goldmakrele) oder Dorado ist. Und diese Fische beißen glücklicherweise immer noch, aber wir müssen etwa eine Stunde fahren, um sie zu finden. Der Ausflug dorthin lohnt sich in jeglicher Hinsicht, denn die Schönheit dieser Fische und ihr unglaublicher Kampfgeist machen das Mahi-Fischen zu einem wunderbaren Erlebnis. Dazu ist es ein willkommener Bonus, mit einer Kühlbox voller frischer Mahi-Filets für den Grill nach Hause zu kommen.

Unter die Offshore-Mahis mischen sich auch Segelfische und Marline (Speerfische). Vor kurzem hatte ich einen der besten Tage in meiner über 20-jährigen Karriere als Kapitän. Wir haben an einem Tag fünf Marline gefangen, darunter einen blauen, einen schwarzen und einen gestreiften. Das ist in unseren hiesigen Gewässern eine Besonderheit. Am wichtigsten ist jedoch, dass wir alle Marline wieder freigelassen haben, damit sie weiter leben.

Neben dem Marlin haben unsere Kunden an diesem Tag auch Gelbflossen-Thun und Mahi-Mahi gefangen. Diesen Tag werde ich nie vergessen. Ich stehe in ständigem Kontakt mit den anderen Kapitänen in der Gegend, und sie sagen alle das Gleiche: 2022 ist ein Marlin-Jahr. Wir beschweren uns jedenfalls nicht und unsere Kunden sind glücklich, wenn sich am Ende des Tages der Muskelkater gelohnt hat.

 Viele unserer Kunden ziehen es vor, näher am Ufer zu bleiben, um zu werfen und mit Haken und Leine zu fischen oder lebende Köder zu verwenden. Das ermöglicht uns die Drake Bay. Dort können wir ein unglaubliches Riffsystem rund um Caño Island nutzen, das nur 12 Meilen vom Festland entfernt ist. Die Insel ist außerdem ein Naturpark und ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Dadurch ist das Fischen zwar erlaubt, aber die Boote dürfen nicht näher als 3 Meilen vor der Insel angeln. Die Barriere schützt das Riff und bietet uns dadurch eine unglaublich gesunde und vielfältige Fischerei.

Je näher wir an das Festland von Drake Bay kommen, desto mehr Möglichkeiten haben wir für die Küstenfischerei. Dort findet man kilometerlange, unberührte Dschungelstrände, Flussmündungen und felsige Landzungen. 

Wir freuen uns sehr, dass die Reel Escape für die Offshore-Weltmeisterschaft 2022 in Quepos im April ausgewählt wurde. Dieses Turnier gilt als die Olympiade des Sportfischens. Es ist das sechste Jahr, in dem wir an dieser prestigeträchtigen Veranstaltung teilnehmen. Wenn Sie Fragen haben oder Ihr Angelabenteuer buchen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

 

Über Ballena Tales

Ballena Tales ist ein kostenloser Reiseführer und umfassendes Online-Magazin für Reisende, Anwohner und Investoren. Es deckt die Costa Ballena in der Osa-Region von Costa Rica am Südpazifik ab. Ballena Tales ist ein mehrsprachiges, buntes Magazin, das alle zwei Monate eine Online-Ausgabe herausbringt.

Mit Interviews von Vorreitern, Schriftstellern und Künstlern stellt das Magazin dem Leser das Leben der lokalen Gemeinde vor. Außerdem bietet es ausreichend Informationen über Restaurants, Hotels, Erlebnisse, Natur und Tiere des Südpazifik-Region in Costa Rica.

Whale jump - Sierra Goodman

Der Ruf der Wale

Auf dieser Tour sahen die Teilnehmer einen Wal aus dem Wasser springen und tauchten ab, um andere Meeresbewohner beobachten zu können.

Weiterlesen

Entdecken und Genießen...

Weitere Infos...

Sie brauchen Hilfe beim Planen ihres nächstes Ausflugs? Wir helfen Ihnen gerne während Ihrer Costa Rica Reise!

Email: carlos@ballenatales.com
Telefon: +(506) 8946 7134 or +(506) 8914 1568
Skype: ballenatalestravel

Veröffentlicht in Aktivitäten, Sport, Südpazifik Erkunden und verschlagwortet mit , , .