Ojochal – Ein kulinarisches Reiseziel!

Ojochal in Osa ist nach dem Baum „Ojoche“ benannt, der auch als Baum des Lebens bekannt ist, da man ihn von der Wurzel bis zum Blatt verwenden kann. Noch vor 15 Jahren hätte man nicht geglaubt, dass sich das Land, was zu jener Zeit unfruchtbar, komplett abgeholzt und als Viehweide benutzt wurde, in den üppigen Wald verwandeln würde, den wir heute kennen.

Ojochal ist zweifellos das kulinarische Ziel der Südpazifik – Region. Mit gehobener Küche von mediterran bis indonesisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Reservierungen im Voraus werden empfohlen. Da der Mensch bekanntlich nicht nur von Brot allein lebt, bietet Ojochal seinen Besuchern zudem viele Freizeitangebote. Eines davon ist eine Reittour durch das Dorf und die Flüsse in Richtung der Berge, wo Frau Elida Sie bei Ankunft an den Wasserfällen willkommen heißt. Sie können die Nacht in einer Hütte in der Nähe des Flusses verbringen, tagsüber durch die großartige Naturlandschaft wandern und am Abend zum Sonnenuntergang mit dem Pferd zurückkehren. Für alle Sportbegeisterten gibt es einen Golfplatz in unmittelbar Nähe von Ojochal in San Buenas sowie verschiedene Kayak Touren.

Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 1

Costa Ricas schöne Banknoten

Die sechs Banknoten von Costa Rica sind sehr schön! Sie alle würdigen Menschen, die einen bedeutenden Beitrag zur Geschichte Costa Ricas geleistet haben. Die Rückseite zeigt die Artenvielfalt im Land durch Darstellungen von Pflanzen, Ökosystemen und Tieren wie Faultieren, Kolibris und Haien.

Der Colón wurde 1896 eingeführt und ersetzte den costa-ricanischen Peso.

Read More »
Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 2

Eine klassische Woche in einer Hunde- und Katzenschutzorganisation – DAWG

DAWG stellte Futter, ein medizinisches Shampoo, Tierarztpflege und einen Welpenkäfig zur Verfügung.

Nach einer Woche tauchte ein weiterer Welpe auf dem Nachbargrundstück auf, somit waren es schon fünf !!! Ein paar Tage später, fanden sie noch einen Welpen, dann waren es sechs!!! Diese Welpen werden geimpft und kastriert, wenn sie älter sind, und es wird für diese Tiere hoffentlich ein schönes Zuhause gefunden.

Read More »
Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 3

Warum man nicht alleine surfen gehen sollte – Teil II

Warum man nicht alleine surfen gehen sollte; Weil ich an diesem Ort schon seit zwanzig Jahren surfe, fühlte ich mich sicher noch mal rein zu gehen und dann, bevor es zu flach wird, das Wasser zu verlassen. Was ich dabei nicht berücksichtigte, war wie sehr das Wasser in einer Stunde sinken würde.

Das Wasser sank um einen halben Meter, die Sonne war am unter gehen und ich wollte bald zurück paddeln aber ich wollte noch eine Welle mitnehmen. Ich stand auf der Welle und drehte mich, um dann mit den Füßen voran, ins Wasser zu springen.

Read More »
Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 4

Ventanas Strand

Playa Ventanas ist der perfekte Ort, um sich unter Einheimische zu mischen und gleichzeitig einen typisch südpazifischen Strand zu erleben. Es ist einfach ein ganz besonderer Ort!
Vielleicht kannst du jetzt verstehen, warum die Einwohner diesen schönen Fleck so wertschätzen, denn neben dem tollen Strand ist man gleichzeitig auch von einem leuchtenden Urwald umgeben, der durch Plamen abgegrenzt wird.
Meist ist der Wellengang ruhig. Das flache Wasser ist also auch für Kinder geeignet.

Read More »
Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 5

Yoga Maya Uvita Bahia

Das Grundstück bietet Gärten, in denen Kunden Zugang zu den essbaren und medizinischen Pflanzen, wie Maracuja, Mango und Mamones haben und Vanille, Kurkuma, Ingwer, Kochbananen und Ylang-Ylang werden in Kürze auch noch gepflanzt.

Dieser atemberaubende Veranstaltungsort bietet eine große Yoga-Shala mit einem Teakholzboden, welcher schonend für den Körper ist, sowie einen separaten Bereich, der als Essensraum, Unterrichtszimmer und Besprechungszimmer genutzt werden kann. Auch gibt es Wohnmöglichkeiten für jedes Budget und viele Restaurants und Geschäfte sind zu Fuß erreichbar. Derzeit werden von Montag bis Freitag Yoga-Kurse angeboten.

Read More »
Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 6

THE BEEHIVE

Der Ausblick über die Berge und die Natur ist zu allen Seiten hin geöffnet. Du kannst dir also aussuchen, ob du im Restaurant, auf der Terrasse und somit nahe am Pool, in der Lounge Area mit bequemen Sesseln oder an der gut ausgestatten Bar sitzen möchtest. Es gibt sogar eine kleine Bühne für Live Musik. The Beehive ist ein Ort, wo du deine Seele baumeln lassen und entspannen kannst. Zudem kannst du in vollen Zügen die Liebenswürdigkeit von den Angestellten und ihrem Chef Mike genießen.

Read More »

Wenn Du nach etwas Ruhe und Entspannung suchst, bietet dieses malerische, ruhige Dorf die idealen Voraussetzungen. Ojochal besitzt einen herrlichen Blick auf die Berge, den Térraba Fluss, die Isla Garza, Drake Bay und die Isla del Caño. Playa Tortuga ist der nächstgelegene Strand, der am nördlichen Ende des Strandes Höhlen hat, durch die das Meerwasser rauscht. Er beherbergt die Reserva Playa Tortuga, eine gemeinnützige Organisation, die sich mit der Erforschung und Förderung der lokalen Flora und Fauna beschäftigt. Wenn Sie planen, für längere Zeit in Ojochal zu bleiben, ist ein Mietwagen von Vorteil. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, einen lokalen Bus zu nehmen, der am Ortseingang von Ojochal an der Costanera vorbeiführt. Geldautomaten oder Banken gibt es nicht.

Suchen Sie etwas? Schauen Sie in unserem Branchenverzeichnis nach!

Ojochal - Ein kulinarisches Reiseziel 7