Leben in Costa Rica, Guide to healthy living in Costa Rica

Anleitung für ein gesundes Leben in Costa Rica

Author: Kevin Champagne

Gesundheit hat in meinem Leben schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Meiner Familie versuche ich diese Werte ebenfalls zu vermitteln, weil ich glaube, dass es das wichtigste Gut ist, das wir besitzen.

Ein gesundes Leben in Costa Rica, bedeutet von Menschen umgeben zu sein, die in der Regel dasselbe wie ich suchen. Ein erfülltes Leben auf einem schönen Fleckchen Erde und sich dabei so gut wie möglich fühlen. Jeder bringt dabei seine eigenen Ideen Wünsche, Vorstellungen und Ziele mit ein von dem was für Sie erstrebenswert ist. Und das ist genauso gut und richtig. 

Allerdings gibt es einigesl auf das wir alle sollten:

Leben in Costa RicaEigenanbau von Gemüsen und Früchten

In Costa Rica könnte man ein Zahnstocher auf den Boden werfen und er würde sehr bald Wurzeln schlagen.

Das heiße Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit eignen sich hervorragend für die meisten Arten von Obst und Gemüse. Viele der Menschen hier nutzen das und bauen in ihrem Garten selbst Gemüse an oder pflanzen einige Obstbäume, wenn nicht mehr.

Das bedeutet weniger einkaufen gehen zu müssen, Geld zu sparen und gleichzeitig keinen unbekannten, möglicherweise schädlichen Pestiziden ausgesetzt zu sein. Es gibt nichts schöneres, als sein eigenes Essen im Garten ernten zu können.

Tägliche Übungen

Es ist normal, dass man sich von dieser unbeschreiblich schönen Natur dazu inspiriert fühlt, sich zu bewegen. Die Landschaft im Süden Costa Ricas ist mit allem gesegnet, was das Sportlerherz begehrt. Ganz egal, ob es einen auf schattigen Wanderpfaden zu den von kühler Luft umwehten Bergspitzen zieht, oder man lieber am Strand sportliche Abwechslung im Surfen sucht. Hier findet jeder, das für sich passende Sportprogramm, um sich fit zu halten.

Selbst ein einfacher Spaziergang an den traumhaft schönen. kilometerlangen Sandstränden trägt zum Wohlbefinden bei.

Leben in Costa RicaDem Stress entfliehen

Es gibt doch nichts Entspannteres, als sich in einer Hängematte zurückzulegen, dabei ein gutes Buch zu lesen und der Hektik und dem Stress einfach zu entsagen.

Ganz besonders gilt das für ein Land wie Costa Rica mit seinem feuchtheißen Klima.

Sobald man hier Stress in sich aufsteigen fühlt, leistet man sich einen Moment Zeit für sich selbst. Man betrachtet die wunderschöne Natur, nimmt einen tiefen Atemzug und lässt sich von der einzigartigen Umgebung in den Bann ziehen. Hypnotisiert von der Pracht der Farben und der breiten Palette an Düften, die dieses Paradies bereithält, offenbart sich schnell die Erkenntnis, dass aller Stress schlicht eine Zeitverschwendung wäre.

Kinder in Costa Rica großziehen

In Costa Rica werden Kinder in der Regel im Freien erzogen.

Das bedeutet weniger Zeit vor dem Bildschirm und mehr draußen in der atemberaubenden Natur, die gerade für Kinder so viel zu bieten hat.

Neben einer guten Erziehung und einer guten Bildung, brauchen Kinder soziale Kontakte und den Freiraum, um draussen zu spielen. Kinder müssen die Welt erfahren können und mit ihren eigenen Augen sehen, mit den eigenen Händen anfassen und ihren eigenen Ohren hören können. Bildschirme können das nicht ersetzen.

El Mercado - das Herzstück jeder Gemeinschaft 1

El Mercado – das Herzstück jeder Gemeinschaft

El Mercado- das Herzstück jeder Gemeinschaft Autor: Nathalia Saray In einer Welt mit so vielen schönen, prosperierenden Orten, ist es oft an der lokalen Gemeinschaft, die Initiative zu ergreifen, um der Gemeinde einen Raum zu schaffen, […]

Weiterlesen
Wir nennen es das Land der Faultiere 3

Wir nennen es das Land der Faultiere

Wir nennen es das Land der Faultiere Autor: Beth Sylver Als wir uns für dieses wunderschöne im Dschungel gelegene Anwesen entschieden, ahnten wir nicht, welche Überraschungen diese Entscheidung noch mit sich bringen würde. Am Hang […]

Weiterlesen
Veröffentlicht in Südpazifik Erkunden und verschlagwortet mit , , .